Wir sind Ihr Partner für mentale Gesundheit am Arbeitsplatz Schule

Das Team der Palstek GmbH rundum Juliana Wiechert kümmert sich um die Verbesserung der mentalen Gesundheit schulischer Mitarbeiter und Führungskräfte.

Eine Auswahl unserer Kunden

Unsere Expertise

Was Sie bei uns erwartet

Gefährdungsbeurteilungen

Trainings & Beratung 

Individualität & Nachhaltigkeit 

Veränderungsprozesse

Sie wissen nicht...

wie Sie herausfinden sollen, wo sich in Ihrer Einrichtung die Problemherde und Gefahren befinden und wünschen sich eine zuverlässige Grundlage für Interventionen?

welche spezifischen Maßnahmen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit in Ihrer Bildungseinrichtung notwendig sind und wie sie diese umsetzen?

wie Sie einen ganzheitlichen Ansatz zur psychischen Gesundheitsförderung in Ihrer Bildungseinrichtung etablieren können?

Wir unterstützen Sie...

bei einer maßgeschneiderten und umfassenden Analyse von Problemherden und der Implementierung nachhaltiger Maßnahmen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit des Kollegiums.

mit speziellen Schulungen für Lehrkräfte und Schulleitungen, um den Umgang mit psychischen Belastungen im Alltag zu erleichtern und langfristig gesund und erfolgreich zu sein. 

durch professionelle Einzelcoachings für Lehrende und Führungskräfte, um deren Kompetenzen im Umgang mit psychischen Belastungen zu stärken.

Wir sollten uns kennenlernen...

Wann sind wir der richtige Partner für Sie? 

Juliana Wiechert am Tablet

Wenn Sie... 

  • Schulleiter:in sind
  • Abteilungsleiter:in sind
  • Lehrkraft sind
  • eine Koordinationsstelle als Gesundheits- oder Quaslitätsmanager:in inne haben

... und Sie festgestellt haben, dass... 

  • die Krankenquote innerhalb Ihres Kollegiums hoch ist
  • Kolleg:innen lange fehlen
  • Kolleg:innen häufig zum Wochenende oder am Anfang der Ferien krank werden
  • Ihr Alltag und eine unaufhörlich sprudelnde Stressquelle ist und Sie nicht mehr richtig abschalten können
  • Menschen an Ihrer Schule häufig Missverständnisse haben und aneinander vorbeireden
  • die Kommunikation und die Beziehungen im Miteinander an Ihrer Schule deutlich besser laufen könnten

Trifft aus beiden Kategorien mindestens ein Punkt auf Sie zu, so nutzen die Möglichkeit, sich für eine kostenlose Erstberatung zu bewerben. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Ziele erreicht

Was unsere Kunden sagen

Yvonne Nr .1
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Yvonne Schablin

Abteilungsleiterin Berufsfachschule III

Das erste Treffen mit Juliana war eine der besten, positivsten und wertvollsten Erfahrungen, die ich in meinem beruflichen Kontext bisher gemacht habe. Es ist eine so herausragende Stimmung entstanden ist, wie ich sie bisher noch nie auf einem Seminar erlebt habe. Das hat eine Verbindung geschaffen, die auch jetzt nach dem Ende der Weiterbildung immer noch da ist.

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Logo HLA - Flensburg
Timo Petersen Nr. 1
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Stellv. Schulleiter, Berufsschule

Durch die Zusammenarbeit mit Juliana habe ich konkrete Handwerkszeuge erhalten und diese auch praktisch ausprobiert. Das war sehr gut. Ich konnte so genau prüfen, welche Dinge zu mir passen und welche nicht. Ich habe durchaus 2-3 Dinge mitgenommen, die ich seitdem bewusst und regelmäßig anwende.

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Yvonne Nr. 2
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Yvonne Schablin

Abteilungsleiterin Berufsfachschule III

Durch die Übungen, die wir gemeinsam gemacht haben, haben wir nicht nur einiges gelernt, sondern haben uns auch besser kennengelernt. Wir haben jetzt eine völlig andere gemeinsame Basis, als dies vorher der Fall war. Wir haben so viel Spaß gehabt!

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Logo HLA - Flensburg
Timo Petersen Nr. 2
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Studienrat, Regionales Berufsbildungszentrum

Ich habe durch die Zusammenarbeit mit Palstek eine weitere Bewusstseinsschärfung erfahren. Dies bezieht sich insbesondere auch auf das Hintergrundwissen, wie viele Dinge zusammenhängen und wie diese sich dann auch äußern.

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Yvonne Nr. 3
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Yvonne Schablin

Abteilungsleiterin Berufsfachschule III

Ich würde die Zusammenarbeit jedem empfehlen. Egal wo du in deiner beruflichen wie privaten Laufbahn gerade stehst, bringt es jedem positive Effekte, wenn man sich auf das Thema einlässt. Jeder sollte sich überlegen, ob er sich die Zusammenarbeit mit Juliana nicht im Sinne der eigenen Gesundheit „gönnen“ sollte.

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Logo HLA - Flensburg
Timo Petersen Nr. 3
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Studienrat, Regionales Berufsbildungszentrum

Wir haben über persönliche Kontakte innerhalb des Kollegiums von den Angeboten der Palstek GmbH erfahren und schnell gemerkt, dass es für uns passt. Genauso schnell haben wir uns dann für eine Zusammenarbeit entschieden.

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Yvonne Nr. 4
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Yvonne Schablin

Abteilungsleiterin Berufsfachschule III

Ich denke, dass es notwendig und hilfreich ist, mit jemanden über die Themen, die einen persönlich bewegen, sprechen zu können. Die Einzelcoacings mit Juliana sind eine tolle Gelegenheit hierfür.

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Logo HLA - Flensburg
Timo Petersen Nr. 4
Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
Stellv. Schulleiter, Berufsschule

Aufgrund der Individualität der Inhalte würde ich die Zusammenarbeit anderen Schulen und deren Kollegien immer empfehlen. Ich kann mir das Thema aber auch genauso gut bei jeder anderen Firma vorstellen. Insbesondere für Führungskräfte ist der bewusste Umgang mit Stress für sich selber und auch für die geführten Mitarteiter ein wichtiges Thema.

Stephan Ludwig, Geschäftsführer Heitmann und Päper
previous arrow
next arrow

Weitere Kundenstimmen

"Es war einfach alles super!"

"Es war mal nicht die typische Schulung, sondern ein Hineinblicken in uns. Ich fand es sehr interessant, emotional und aufschlussreich."

"Juliana ist eine tolle Moderatorin, ich habe SEHR viel gelernt. Freue mich jetzt schon auf unsere weitere Zusammenarbeit."

"Julianas psychologischer Input war sehr gut und wirklich interessant, ganz toll!"

"Mir hat alles gefallen! Ein super Programm! ich habe so viel mitgenommen, beruflich, wie auch privat. Danke Juliana!"

"Toller Schulungsaufbau, super Praxisorientierung"

"Ich habe sehr gute weitere und in einigen Fällen auch bessere Möglichkeiten erfahren mit gewissen Situationen umgehen zu können. Ich nehme viele Sachen auch für mein Privatleben mit und werde dies definitiv anwenden."

"Ein top Team!!!" 

Prüfen Sie selbst

Checkliste

Diese Checkliste kann hilfreich sein, um herauszufinden, was Sie und Ihre Bildungseinrichtung benötigen, um Ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Nutzen Sie diese Checkliste gerne zur Vorbereitung auf unser Erstgespräch.

In diesem Bereich haben wir die größten Schwierigkeiten:

  • Kommunikationsprobleme und fehlende Feedbackkultur
  • Hohe Arbeitsbelastung und Stress
  • Fehlende Gemeinsamkeit und schwache Transparenz 
  • Viele Konflikte v.a. mit Leitungspersonal
  • Andere:

Waren aktuelle oder vergangene Maßnahmen ein Erfolg?

  • Ja, absolut!
  • Überwiegend schon.
  • Es hätte besser laufen können.
  • Es war jedesmal eine Katastrophe.
  • Andere:

Bei Uns wurden schon Umfragen/Gefährdungs- beurteilungen durchgeführt.

  • Ja, regelmäßig
  • Ja, einmal - vor 1-2 Jahren
  • Ja, irgendwann vor vielen Jahren
  • Noch nie
  • Weiß ich nicht

Welche Maßnahmen sind an Ihrer Einrichtung bereits erfolgt?

  • Fortlaufende Sachulungen und Workshops
  • Supervision / Hospitation
  • Angebote zur Stressbewältigung und Entspannung
  • Andere:
  • Keine spezifischen Maßnahmen zur psych. Gesundheit

Wie engagiert nehmen Lehrende an Maßnahmen teil?

  • Hoch engagiert und motiviert!
  • Die meisten würden wohl mitmachen.
  • Es bedarf einiger Überzeugungsarbeit.
  • Das Kollegium hat wahrscheinlich gar keine Lust darauf und zeigt großen Widerstand.

Wie steht es allgemein um die psychische Gesundheit im Kollegium?

  • Kolleg:innen sind hoch belastet und es gab mehrfach Fälle von Burnout.
  • Kolleg:innen klagen häufiger über Stress 
  • Im Kollegium herrscht eine positive und unterstützende Grundstimmung
  • Bisher war das Thema psychische Gesundheit kein Problem. Alle sind motiviert und unterstützen sich.

Los geht's!

So können Sie mit uns arbeiten

Current Progress
Current Progress
Current Progress
Current Progress

1.) Termin sichern

Nutzen Sie den folgenden Button, um sich über unser Kontaktformular für Ihre kostenlose Erstberatung anzumelden. 

2.) Erstberatung

In unserem vereinbarten Termin lernen wir einander kennen, beantworten Ihre offenen Fragen und klären, ob unser Angebot zu Ihren Zielen passt.

3.) Ihr Weg

Sie erhalten einen individuellen auf Sie und Ihre Schule abgestimmten Fahrplan. So sind Sie in der Lage, über die nächsten Schritte zu entscheiden.

Wer ist...

Juliana Wiechert

Die Palstek GmbH ist auf nachhaltige Lösungen für den Erhalt und die Wiederherstellung der psychischen Gesundheit von Führungskräften und Mitarbeitern spezialisiert.

Mein Name ist Juliana Wiechert. Ich bin Gründerin sowie Geschäftsführerin der Palstek GmbH und verantworte die Durchführung von Beratungen, Weiterbildungen und Analysen unserer Kunden. Als Diplom-Psychologin bestimmen seit über 15 Jahren die Wiederherstellung, die Verbesserung und der Erhalt mentaler Stabilität mein berufliches Handeln. Hierbei entwickele ich ganzheitliche Systeme und gestalte unternehmensspezifische Lösungen, die zu einer Steigerung der psychischen Gesundheit und geistigen Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und Führungskräften führen. Mein Portfolio reicht von der Prävention und Krisenintervention auf Mitarbeiterebene bis hin zum hocheffizienten Geschäftsführungs-Coaching.

Ich war selbst mehr als 10 Jahre in leitenden Positionen bis hin zur Geschäftsführung tätig und verantwortete 5 Jahre die Personalentwicklung und das Weiterbildungsprogramm einer deutschen Universität.

Sie in Ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen hat zu jedem Zeitpunkt die oberste Priorität für das Palstek-Team, denn der Erfolg unserer Kunden ist immer unser höchstes Anliegen.

Das bin ich. Psychologin. Personalentwicklerin. Krisenmanagerin. Visionärin. Systemoptimiererin. Zuhörerin. Macherin. Beraterin. Wegefinderin. Brückenbauerin. Chefin. Didaktikerin.

Kopfmensch mit Löwenherz.

Herzliche Grüße, 

Juliana Wiechert

Es sind noch Fragen offen?

Buchen Sie jetzt Ihre kostenlose Erstberatung!

Natürlich können wir hier vieles schreiben, aber nichts ersetzt das persönliche Gespräch. Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung. Sie erhalten darin die Gelegenheit, uns besser kennenzulernen und alle offenen Fragen und Unklarheiten aufzulösen. Wir freuen uns auf Sie!